Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Wie verwende ich Erste-Hilfe-Artikel in der Militär-Notfallausrüstung? ②

2023-11-29

Zusätzlich zum letzten israelischen Verband und dem CAT-Tourniquet imMilitärische NotfallausrüstungBei Patienten mit schlechter oder behinderter Atemwegsbeatmung kann ein Rhinitis-Beatmungsschlauch eingesetzt werden.


Bevor Sie den Rhinitis-Beatmungsschlauch verwenden, müssen Sie die richtige Größe auswählen und anschließend Vasokonstriktoren oder Lokalanästhetika auf die Schleimhautoberfläche der Nasenhöhle sprühen. Schmieren Sie den Rhinitis-Beatmungsschlauch mit einer Salbe, die ein wasserlösliches Lokalanästhetikum enthält. Platzieren Sie die gekrümmte Seite des Rhinitis-Beatmungsschlauchs in der Nasenhöhle am harten Gaumen und drücken Sie den Schlauch in der Ebene des Gaumenknochens am harten Gaumen entlang, bis er an der hinteren Wand des Nasopharynx auf Widerstand stößt.


Der Nasopharynx-Beatmungsschlauch muss um 60° bis 90° gebogen werden, um bis zum Rachenraum zu reichen. (Obwohl dies dadurch erreicht werden kann, dass man den Beatmungsschlauch weiter mit Gewalt drückt, besteht die Gefahr einer Beschädigung der Schleimhaut der hinteren Rachenwand. Daher sollte der Schlauch um 90° gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden, sodass seine abgeschrägte Oberfläche der Schleimhaut des hinteren Nasopharynx zugewandt ist .


Nachdem das Belüftungsrohr durch die Biegung geführt wurde, drehen Sie es wieder an seinen Platz und schieben Sie es auf die entsprechende Tiefe. Nachdem der Nasopharyngealbeatmungsschlauch ausreichend tief eingeführt wurde und der Patient hustet oder Widerstand leistet, sollte er um 1 bis 2 cm zurückversetzt werden. Wenn die Atemwege des Patienten nach der Platzierung des Nasopharynx-Beatmungsschlauchs weiterhin blockiert sind und ein Laryngospasmus ausgeschlossen ist, sollte ein anderer, längerer Nasopharynx-Beatmungsschlauch versucht werden. Drücken Sie bis zur entsprechenden Tiefe und das Einführen sollte sanft, sanft und langsam erfolgen.


Vor dem Herausziehen des Beatmungsschlauchs bei Rhinitis sollten zunächst Nasopharyngeal- und Mundsekret abgesaugt, dann das Fixierband angehoben und der Schlauch während der Exspirationsphase herausgezogen werden, um eine Fehlaspiration zu vermeiden. Wenn während des Extraktionsvorgangs ein Widerstand auftritt, kann dieser angehalten werden, bis er mit einem Gleitmittel oder Wasser befeuchtet wird und das Belüftungsrohr wiederholt gedreht wird, um es zu lösen und dann herauszuziehen.


Der Hauptzweck des Brustsiegels in derMilitärische Notfallausrüstungbesteht darin, den normalen Druck in der Brusthöhle aufrechtzuerhalten und Pneumothorax zu verhindern, das Risiko von Wundblutungen und Infektionen zu verringern, die Genesung des Patienten zu fördern und Komplikationen zu reduzieren.


Die Brustdichtung besteht aus einem porösen, belüfteten Material, das eine dichte Abdichtung bildet, indem es an der Traumastelle befestigt wird, Luft in die Brusthöhle bringt, um das Risiko einer Gasansammlung in der Brusthöhle zu verringern, und das Abfließen von Flüssigkeit erleichtert der Brusthöhle, um einen Pleuraerguss zu verhindern.


Bei direkter Anwendung am Trauma ist auf die Festigkeit des Brustversiegelungspflasters und die Verwendungszeit zu achten. Die Prozesszeit kann Nebenwirkungen verursachen. Die spezifische Zeit muss entsprechend dem Rat des Arztes und der spezifischen Situation des Patienten angepasst werden geduldig.


Militärische NotfallausrüstungErmöglichen Sie es einer Person, sich selbst zu behandeln oder sich gegenseitig zu helfen, lebensrettende Maßnahmen zu maximieren, bevor sie professionelle medizinische Hilfe in Anspruch nimmt. Die richtige Auswahl und Verwendung des Kits ist eine Garantie für die Sicherheit und Gesundheit des Patienten.


We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept