Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Ausstattung des Auto-Erste-Hilfe-Kastens

2024-01-02

Jedes Land hat seine eigenen Standards für die Ausstattung von Fahrzeug-Verbandskästen. Hier sind die Standards fürAuto-Erste-Hilfe-Kastens in einigen Ländern für Ihr Verständnis.


Vereinigte Staaten: Muss den Standards des American National Standards Institute (ANSI) entsprechen und das Zubehör muss notwendige Artikel wie Mull, Bandagen, Handtücher, Handschuhe, Desinfektionsmittel und ein Erste-Hilfe-Handbuch enthalten.


Australien: Gemäß AS1894 müssen Erste-Hilfe-Artikel Bandagen, Verbände, Handschuhe, Desinfektionsmittel usw. enthalten.


EU: Entspricht der europäischen Norm EN1789 und muss Bandagen, Handschuhe, Erste-Hilfe-Medikamente und Geräte zur Atemunterstützung usw. umfassen.


Deutschland: Es gibt spezielle Standards fürAuto-Erste-Hilfe-Kastens.Um DIN13164 zu erfüllen, muss es 1 Pflaster, 2 Bandagen, 1 Verbandsset (enthält mindestens 6 Verbände und zwei Verbandsbänder), 2 elastische Bandagen, eine medizinische Kompresse, eine Sicherheitsschere, 4 medizinische Handschuhe, ein Erste-Hilfe-Handschuh, eine Mund-zu-Mund-Atemschutzmaske. Gleichzeitig ist es erforderlich, die genauen Artikel nach Gebrauch wieder aufzufüllen und die Gültigkeitsdauer abgelaufener Artikel regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alle Artikel in bestem Zustand bleiben.


Zusätzlich zu den Standardartikeln können Sie je nach Ihren Gegebenheiten auch andere medizinische Artikel und Fahrzeugwerkzeuge hinzufügen, wie z. B. Stative, Batteriekabel, reflektierende Kleidung usw.


We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept