Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Mit der Temperatur einen lebensrettenden Kreislauf schaffen

2023-11-23

Letztes Jahr hat die Stadt Xiamen in Schulen, Organen, Unternehmen und Institutionen, Bürgerdienstleistungszentren, Verkehrsstationen und anderen öffentlichen Orten 274 neue AED-Geräte installiert, diese „lebensrettende Geräte„Abdecken Sie die Bezirke der Stadt mit den meisten überfüllten Orten und Einheiten. Die Öffentlichkeit kann den nächstgelegenen AED-Punkt über das Mobiltelefon mit der schnellsten Geschwindigkeit überprüfen, sodass lebensrettende Geräte eine Rolle spielen.

Ein AED, auch automatisierter externer Defibrillator genannt, ist ein tragbares medizinisches Gerät, das von Laien zur Wiederbelebung von Menschen nach einem Herzstillstand verwendet werden kann. Wenn jemand einen Herzstillstand erleidet, sind die ersten vier Minuten die beste Zeit für die Rettung. Wenn zu diesem Zeitpunkt jemand in Ihrer Nähe einen automatischen externen Defibrillator verwenden kann, um den Patienten zu defibrillieren und eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchzuführen, kann die Erfolgsquote von Patienten mit Herzstillstand erheblich verbessert werden. Um sicherzustellen, dass AED im Notfall eine wirksame Rolle spielen kann, sind derzeit zwei AED-Geräte im Hulishan Fort Scenic-Bereich im Einsatz.


Um das Leben, die Gesundheit und die Sicherheit der Bürger zu schützen, fördert die städtische Gesundheitskommission zusammen mit dem städtischen Finanzamt, dem städtischen Roten Kreuz und anderen zehn Abteilungen energisch den „14. Fünfjahresplan“ öffentlicher Plätze in der Stadt Xiamen zur Konfiguration von AED+-Massennotrettungsprojekten für das Gemeinwohl. Allein im letzten Jahr fügte die Stadt 274 AEDs hinzu und führte 434 Schulungen für Rettungskräfte mit mehr als 28.000 Menschen durch. Um die zu verbessernNotfallbehandlungUm die Kapazität der psychiatrischen Abteilung zu verbessern, fügte das städtische Xianyue-Krankenhaus im vergangenen Jahr ein AED-Gerät in die Ambulanz ein.


Chen Ying, stellvertretender Direktor der Abteilung für öffentliche Gesundheit des Xianyue-Krankenhauses: Sobald jemand bei irgendeiner Gelegenheit zu Boden fällt, wird unser Rettungswagen gerufen, um die goldene Vier-Minuten-Rettung durchzuführen, (Krankenhaus) insgesamt 68 Menschen Holen Sie sich die Krankenwagenkarte, richten Sie einen AED in spezialisierten Krankenhäusern ein, können Sie unsere Rettungsfähigkeit schnell verbessern, für die Nachbehandlung von Patienten eine kürzere Rettungszeit erhalten.


Die Stadt Xiamen hat kürzlich die intelligente Verwaltungsplattform auch genutzt, um die elektronische AED-Karte der Stadt in einer Reihe öffentlicher Wechat-Konten wie „Beautiful Xiamen Smart Health“ und „Xiamen 120“ auszurichten, und die Massen können die umliegenden Punkte über Mobiltelefone abfragen .


Im nächsten Schritt wird die Städtische Gesundheits- und Gesundheitskommission die Anordnung der AED-Punkte weiter verbessern, Untersuchungen organisieren, die Ausrüstung rechtzeitig überprüfen und aktualisieren sowie eine gute Arbeit bei der Positionierung und Kartierung leisten und gleichzeitig die Massenrettungsausbildung stärken Es ist möglich, das AED-Zuteilungsverhältnis der Stadt von 1 pro 10.000 Menschen zu erreichen, 106.000 Krankenwagenpersonal auszubilden, Doppelziele zu erreichen und das System des gegenseitigen Massenrettungsnetzwerks weiter zu verbessern.


Die Hinzufügung von 274 lebensrettenden Artefakten an öffentlichen Orten in Xiamen ist eine sehr wichtige und sinnvolle Maßnahme. Diese lebensrettenden Geräte können entscheidend seinmedizinische NotfallunterstützungUndErste Hilfefür Patienten mit akuten Erkrankungen wie einem plötzlichen Herzstillstand. Darüber hinaus kann die Installation lebensrettender Artefakte das öffentliche Bewusstsein und die Reaktionsfähigkeit verbessern, das Verständnis und die Anwendung der richtigen Erste-Hilfe-Methoden in Notfällen verbessern und so das Risiko lebensbedrohlicher Ausbrüche aufgrund akuter Krankheiten minimieren.


Darüber hinaus kann Xiamen dank der Installation lebensrettender Artefakte auch das Erste-Hilfe-System im öffentlichen Gesundheitswesen besser planen und stärken, um die vorhandenen Ressourcen voll auszunutzen und die Effizienz und Kapazität des Systems weiter zu verbessernNotfallrettung. Insgesamt wird diese Maßnahme einen wärmeren, intelligenteren und medizinisch leistungsfähigeren Erste-Hilfe-Kreis schaffen und einen positiven Beitrag zur Lebenssicherheit und zum Gesundheitsschutz aller Bewohner leisten.



We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept